Aktuelles

Die erzielte Einigung zwischen Vertreter*innen der Volksinitiative "Mehr Hände für Hamburger Kitas" und der Regierungsparteien war heute Thema in der HH Bürgerschaft. Aber es wurde weniger über den Inhalt als über das Procedere debattiert.

Frühkindliche Bildung - Wie wird der Personalschlüssel in Kitas berechnet?

  • Wie viele Kinder betreut ein/e Erzieher*in?
  • Wie wird der Personalschlüssel berechnet?
  • Und was hat es mit der Fachkraft-Kind-Relation auf sich?

Es gibt einen kleinen "Erkllär-Film" von der Bertelsmann-Stiftung. Sie finden ihn hier:

Die Am Dienstag, 28. August, hat die Bertelsmann-Stiftung ihren neuen Ländermonitor Frühkindliche Bildung vorgestellt.


Quelle: Bertelsmann-Stiftung

Die Daten im Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme 2018 - für Hamburg:

Hamburg behät "Rote Laterne", da Hamburg weiterhin den letzten Platz im west-deutschen Vergleich bei der Krippenbetreuung belegt

Diskussion über mehr Hausaufgaben an Schulen (Update Beitrag, bitte nach unten scrollen)

Schulsenator Rabe hat sich in den letzten Tagen mehrfach für mehr Haussaufgaben an Schulen ausgesprochen. Diese Aussagen treffen auf geteilte Meinungen.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat sich in einer Pressemitteilung geäußert und fordert, dass alternative Lernformate zu Hausaufgaben nicht ausgebremst werden dürfen.

Am Mittwoch, 15. August war Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey zu Gast in Hamburg. Bei diesen Besuch n einer HH Kita ging es u. a. um die Themen Fachkräfteoffensive und das sogenannte "Gute-Kita-Gesetz"
Die Veranstaltung bot die Gelegenheit mit der Ministerin ins Gespräch zu gehen und Erfahrungen aus der Praxis auszutauschen. Sowie über die Erwartungen zu sprechen, was wo und wie in Angriff genommen werden sollte um die (Betreuungs-) Qualität in Hamburg weiter zu verbessern. Das "Gute-Kita-Gesetz" ist auch für uns Eltern von Bedeutung.