Aktuelles

Wie wir auf unserer Facebookseite am Montag, 17. Februar berichteten, rief ver.di für Mittwoch, 19. Februar zu Streiks in Harburger Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) auf. Betroffen war der Bereich Pädagogik.

Lt. ver.di folgten etwa die Hälfte der 400 Beschäftigten dem Streikaufruf.

Derzeit laufen die Verhandlungen zwischen DRK und ver.di. Die nächste Verhandlungsrunde findet am 16. März statt. Mit dem Warnstreik wollte ver.di in den laufenden Tarifverhandlungen Druck machen. 

Im Interview äußerte Hilke Stein von ver.di gegenüber NDR 90,3, dass das Betreuungspersonal beim DRK in Harburg weniger verdiene, als bei anderen Hamburger Trägern. "Leider sei bei den Arbeitgebern noch nicht angekommen, dass Fachkräfte nicht für Dumpinglöhne zu bekommen seien", so Stein.

Den Vorwurf, Mitarbeiter würden grundsätzlich weniger verdienen, weist das DRK zurück. Zur Zeit liefen Gespräche über eine höhere Bezahlung.

Weitere Infos u. a. auf der ver.di Seite

Update zu unseren Beiträgen "Preisgestaltung Schulessen"und "Caterer starten Petition"
BSB verkündigt „Einigung zum Thema Schulessen

Bildungssenator Ties Rabe und die Initiative Hamburger Caterer (IHC) stellen Ergebnisse der Einigung über die Preise des Schulessens auf der Pressekonferenz am 21. Februar vor.

Weitere Infos folgen nach der morgigen PK.

Die zweite Ausgabe des LEA Newsletters ist online.

Die Schwerpunkte der Ausgabe 2020-02 liegen bei:

  • Externe Angebote - Thema der LEA Sitzung am 21. Januar 2020
  • Preisgestaltung Schulessen -  Petition gestartet
  • Fachkräfteoffensive - weniger Geld vom Bund - Auswirkung auf Hamburg

Sowie - wie immer - zu Wissenswerten rund um Kita und GBS (z. B. Masern Impfpflicht), zu aktuellen Veranstaltungshinweisen, Ausschreibungen / Wettbewerben und zu den BEA Sitzungen.

Sie finden unseren neuen Newsletter - und die vorherigen Ausgaben - hier

Kita Prüfverfahren = Verfahren zur Sicherung der Kita-Qualität

Am 21. Februar 2020 wird Bundesministerin Franziska Giffey zusammen Senatorin Melanie Leonhard in der Harburger ASB-Werkstatt-Kita vor Ort sein um sich über den aktuellen Stand des Hamburger Kita Prüfverfahrens zu informieren. An dem Termin hätte ein Mitglied des LEA Vorstandes auch gerne teilgenommen um sich live vor Ort zu informieren. aber dem Wunsch nach Teilnahme wird  leider eine Absage erteilt.

Die Presseabteilung der Sozialbehörde spricht sich gegen die Teilnahme eines LEA Vorstandsmitglieds aus. Aus organisatorischen Gründen. Wohlgemerkt, es ging nur um die Teilnahme einer einzelnen Person.

Nun zum Kita Prüfverfahren: 2019 wurde das Verfahren vorgestellt (siehe unsere vorherigen Beiträge). Nach dem ersten Testlauf geht es nun weiter.

Mit dem Kita Prüfverfahren werden die Qualitätsstandards in Kitas erstmals regelhaft und anlassunabhängig überprüft.

  • Schon mal zum Vormerken: Voraussichtlich im Mai werden wir das Thema „Kita-Prüfverfahren“ erneut auf der LEA Sitzung behandeln.

Hintergrundinfos:

RBK / LBK = regionale / lokale Bildungskonferenzen

Aktuelle Termine und Themen:

 RBK / LBK Termin  Veranstaltungsort:  Thema:
LBK Wandsbek-Kern, Marienthal, Eilbek, Tonndorf, Wandsbek-Gartenstadt 25.02.2020, 19:00  Matthias-Claudius-Gymnasium, Witthöfftstraße 8, 22041 HH "Überzeugend im Auftritt - erfolgreich im Gespräch"
LBK Jenfeld 17.03.2020 Jenfeld-Haus, Charlottenburger Straße 1, 22045 HH "Prävention religiös begründeter Radikalisierung"