Aktuelles

Am Dienstag, 20. Februar findet die nächste LEA Sitzung statt. Auf der Agenda u. a.

Dieter Vierkant aus der Abteilung Kindertagesbetreuung aus der Sozialbehörde (BASFI) ist zu Gast und informiert und diskutiert mit uns über
  • Eckpunkte für eine befristete Öffnung des Berufsfeldes Kita für eine zusätzliche Personalgruppe
  • Flexibilisierung / anlassunabhängige Überprüfung / Beschlüsse Kita Vertragskommission
Weitere Einzelheiten bitte der Einladung entnehmen - Sie finden diese hier:

Das Protokoll zur LEA Sitzung vom Mittwoch, 17. Januar mit Informationen zum Projekt EIBI - Eltern Initiativ für Bildung und der LEA Position zur Volksinitiative "Mehr Hände für Hamburger Kitas" ist jetzt online.

Sie finden es zusammen mit der bereits veröffentlichten Präsentation zu EIBi unter Protokolle - hier:

Auf der LEA Sitzung am Mittwoch, 17. Januar sollten die Delegierten der sieben Hamburger Bezirkselternausschüsse darüber abstimmen, ob die Eltern die Volksinitiative "Mehr Hände für Hamburgs Kitas" unterstützen.

Am 12. Dezember 2017 fand die Diskussionsrunde zur Volksinitiative „Mehr Hände für Hamburger Kitas“ statt.

Kurz danach fand sich in der Hamburger Parlamentsdatenbank eine weitere schriftliche kleine Anfrage (hier der Link SKA 21/11376), mit der erneut die Verfassungsmäßigkeit hinterfragt wurde und ob der Rechtsanspruch auf Kindertagesbetreuung gefährdet wird.

Aus diesem Grund haben wir die neueste Ausgabe unseres LEA Newsletters unter den Schwerpunkt der Volksinitiative gestellt. Sie finden ihn als Link hier: LEA Newsletters - Ausgabe 2018-1.

Auf der ersten LEA Sitzung im neuen Jahr geht es um Eltern – Initiativ für Bildung und die LEA Stellung zur Volksinitiative "Mehr Hände für Hamburgs Kitas".