luftballonWillkommen beim Bezirkselternausschuss (BEA) Eimsbüttel!

Der BEA Eimsbüttel ist die die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Eimsbütteler Krippen, Kitas sowie der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen und besteht aus Elternvertretern jeder einzelner dieser Einrichtungen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Die Elternvertreter werden gewählt! Melden Sie die gewählten BEA-Delegierten gleich hier!

Am 12. Dezember findet auf der nächsten LEA Sitzung die Diskussionsrunde zur Volksinitiative "Mehr Hände für Hamburger Kitas" statt. Eine gute Gelegenheit die bisher gesammelten Unterschriften in die Händer der Initiatoren zu geben.

Und für alle, die die Volksinitiative bereits aktiv beim Sammeln der Unterschriften unterstützen bzw. wollen, hat die INI eine Möglichkeit geschaffen, sich auch kurzfristig zu verabreden bzw. anzuschließen um miteinander zu sammeln.

Über den Link: http://www.tricider.com/admin/2m0WhcfFGZp/3nP1tMJHvR3 

kann sich jeder Interessierte / jede Interessierte einen Überblick schaffen, wo wann gesammelt wird und sich anschließen. Oder auch selbst einen Termin einstellen.

Noch bevor das Kita Netzwerk die Volksinitiative „Mehr Hände für Hamburgs Kitas“ am 1. November angemeldet hat. haben Vertreter der Regierungsparteien eine schriftliche kleine Anfrage (SKA) gestellt, in der sie die Verfassungsmäßigkeit hinterfragten.

liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

Sie haben die Möglichkeit Ihre Meinung kund zu tun. Nutzen Sie sie, beteiligen Sie sich an der bundesweiten Elternbefragung der Bertelsmann-Stiftung und gewinnen mit etwas Glück auch einen Sachpreis.

Der Startschuss ist gefallen, die Volksinitiative "Mehr Hände für Hamburger Kitas" ist gestartet

Am 01. November um 10 Uhr hat das Kitanetzwerk Hamburg die Volksinitiative gestartet!. Ab sofort ist auch das Forderungspapier und die Unterschriftenliste online - Sie finden beide Dateien auch als Anlage unten in unserem Beitrag.

„Vielfalt schmecken und entdecken“ ist das Motto des bundesweiten Tages der Schulverpflegung, welcher in Norddeutschland am Mittwoch, 8. November stattfindet.

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg hat verschiedene Angebote zusammengestellt. Es gibt u. a. einen Speiseplancheck, bei dem es etwas zu gewinnen gibt. Daran teilnehmen können neben den Fachkräften auch Schüler und Schülerinnen und Eltern.