luftballonWillkommen beim Bezirkselternausschuss (BEA) Eimsbüttel!

Der BEA Eimsbüttel ist die die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Eimsbütteler Krippen, Kitas sowie der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen und besteht aus Elternvertretern jeder einzelner dieser Einrichtungen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Die BEVKI (Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege) lädt zu seinm Fachtag nach Weimar ein. Dieser steht unter der großen Überschrift DIGITALISIERUNG.

Die Einladung richtet sich nicht nur an Fachkräfte, Trägervertreter_innen, Fachberatungen, Kita-Aufsichten, Eltern(vertreter_innen), sondern auch an alle am Thema interessierte Personen.

Nach Grußworten des Präsidenten der Kultusministerkonferenz und Thüringer Bildungsministers Helmut Holter wird es einen Vortrag zum Thema „Gesellschaftlicher Wandel durch die Digitalisierung: Ansätze und Erfahrungen früher Informatischer Bildung zum Verstehen und Mitgestalten der digitalen Welt“ mit Michael Fritz (Vorstand der Stiftung Haus der Kleinen Forscher) und Prof. Dr. Ralf Romeike (Universität Erlangen, Fachgebiet Didaktik der Informatik) geben. Eingeladen sind Fachkräfte, Trägervertreter_innen, Fachberatungen, Kita-Aufsichten, Eltern(vertreter_innen) und alle am Thema interessierte Personen.

Aktuell bemühen wir uns noch die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey für ein Grußwort zu gewinnen und haben dann einen Vortrag zum Thema „Möglichkeiten und Nutzen von Medien in der Eltern- und Facharbeit (Presse, Socialmedia, Youtube und TV) durch die Thüringer Landesmedienanstalt im Programm. Dazu und dazwischen ist Zeit für einen Austausch.

Das komplette Programm findet sich hier.

Um Anmeldung bis zum 11. Mai wird gebeten - per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Fahrkosten können bis zu einem bestimmten Betrag erstattet werden. Weitere Info im Programmheft bzw. bei der BEVKi.