luftballonWillkommen beim Bezirkselternausschuss (BEA) Eimsbüttel!

Der BEA Eimsbüttel ist die die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Eimsbütteler Krippen, Kitas sowie der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen und besteht aus Elternvertretern jeder einzelner dieser Einrichtungen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Die Elternvertreter werden gewählt! Melden Sie die gewählten BEA-Delegierten gleich hier!

Noch bevor das Kita Netzwerk die Volksinitiative „Mehr Hände für Hamburgs Kitas“ am 1. November angemeldet hat. haben Vertreter der Regierungsparteien eine schriftliche kleine Anfrage (SKA) gestellt, in der sie die Verfassungsmäßigkeit hinterfragten.

Dem Text aus der SKA 21-10761 vom 24. Oktober war zu entnehmen, dass die Forderungen aus Sicht der Regierungsparteien als unrealistisch angesehen werden und die Grenzen des Machbaren überschritten würden. Auch war herauszulesen, dass die bisher erzielten Fortschritte in der Kindertagesbetreuung als gefährdet angesehen werden.

Der Alternative Wohlfahrtsverband SOAL e. V. hat mit als erster mit seiner Pressemitteilung „Personalausstattung in Hamburgs Krippen: Fast wieder auf dem Niveau von 2003!!“ darauf reagiert (siehe unseren Bericht unter Aktuelles vom 27. Oktober)

Fast zeitgleich zur Anmeldung lag die Beantwortung der SKA 21/10761 vor.

Nun hat das Kita Netzwerk mit einer Stellungnahme reagiert.

Weitere Info zum Kita Netzwerkes unter http://www.kitanetzwerk-hamburg.de/ und konkret zur Volksinitiative, den genauen Wortlaut, den Unterschriftenlisten usw. ab 01.11.2017 unter http://www.kitanetzwerk-hamburg.de/die-volksinitiative.html.

Das nächste Treffen des Kita Netzwerkes findet am 4.12.2017 um 17 Uhr im Curiohaus der GEW statt. 

Attachments:
Download this file (Stellungnahme zur Kl.  Anfrage VI.pdf)Stellungnahme zur Kl. Anfrage VI.pdf[ ]126 kB