luftballonWillkommen beim Bezirkselternausschuss (BEA) Eimsbüttel!

Der BEA Eimsbüttel ist die die offizielle gesetzliche Elternvertretung aller Eimsbütteler Krippen, Kitas sowie der Nachmittags- und Ferienbetreuung an GBS-Schulen und besteht aus Elternvertretern jeder einzelner dieser Einrichtungen.

Schauen Sie sich gerne um, stöbern Sie durch unsere Hintergrundinformationen - oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt!

Die Elternvertreter werden gewählt! Melden Sie die gewählten BEA-Delegierten gleich hier!

Der Startschuss ist gefallen, die Volksinitiative "Mehr Hände für Hamburger Kitas" ist gestartet

Am 01. November um 10 Uhr hat das Kitanetzwerk Hamburg die Volksinitiative gestartet!. Ab sofort ist auch das Forderungspapier und die Unterschriftenliste online - Sie finden beide Dateien auch als Anlage unten in unserem Beitrag.

  1. Was fordert das Kita Netzwerk Hamburg mit seiner Volksinitiative?
    Eine bessere Personalausstattung  - gesetzlich geregelte Fachkraft-Kind-Relation in der Krippe von 1 zu 4 und im Elementarbereich von 1 zu 10 unter Berücksichtigung von Ausfallzeiten und Zeiten für die mittelbare Pädagogik
  2. Wie geht das?
    Erster Schritt war die Anmeldung der INI, jetzt müssen 10.000 gültige Unterschriften in maximal sechs Monaten gesammelt werden.
    Ziel des Kita Netzwerkes: deutlich mehr Unterschriften in deutlich weniger Zeit
  3. Wer darf unterschreiben? Jeder, der in Hamburg wahlberechtig ist.

Die drei Vertrauensleute der Volksinitiative (Alexandra Balthasar, Marina Jachenholz und Steffi Reiher) stehen für Fragen gerne zur Verfügung. E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! genügt. Darüber können auch  Informationsmaterialien (wie z. B. Flyer, Plakate, usw.) angefragt werden.

Weitere Infos finden Sie auch unter http://www.kitanetzwerk-hamburg.de/ und http://www.kitanetzwerk-hamburg.de/die-volksinitiative.html